Christoph Studer

Christoph Studer
  • Instrumentenbauer, Musiker und Rhythmiker
  • 2-jährige Rhythmik-Ausbildung
  • Studienaufenthalte in Lateinamerika und Afrika (Trommeln, Tanz, Instrumentenbau)
  • Leiter des Schulprojektes "Musik und Tanz in Afrika"
  • Buch- und CD-Autor
  • Projektarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Referententätigkeit für Fortbildungsträger im In- und Ausland

Wenn Sie Interesse an hochwertigen und außergewöhnlichen Musikinstrumenten haben, mal selber ein Instrument bauen wollen oder nach Fortbildungen und Seminaren in den Bereichen Trommeln, Instrumentenbau und Rhythmik Ausschau halten, sind Sie bei mir an der richtigen Adresse.

Die Basis meiner Instrumentenbaukunst habe ich in Afrika gelernt. Dort habe ich erfahren, dass jedem gut gebauten Instrument eine eigene Stimme innewohnt, die vom Spieler zum Klingen gebracht werden kann.

Jedes meiner Instrumente wird in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und erhält dadurch seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter. In meiner Arbeit als Rhythmiker und Musikpädagoge bestätigt sich, dass Kinder wie Erwachsene diesen feinen Unterschied achten und schätzen.

Viele meiner Instrumente habe ich soweit weiter entwickelt, dass sie auch als Instrumenten-Bausätze zu haben sind. So können Sie sich Ihr Instrument in Eigenarbeit selber herstellen und ganz individuell gestalten.

Ein Schwerpunkt meiner musikalischen Tätigkeit liegt im Umgang mit rhythmischer Musik, der Arbeit mit Trommeln und dem weiten Feld der afrikanischen Musik. Dies spiegelt sich in zahlreichen Projekt-  und Fortbildungsangeboten rund um die Themen Trommeln, Instrumentenbau und Afrika  wider. Bei FIDULA sind meine Buch- und CD-Produktionen "Jambo Afrika - Lieder, Tänze und Spiele" (2006) sowie "Rhythmicals - Sprechverse in Bewegung" (2010) erschienen.

In Instrumentenbaukursen, Workshops und Seminaren gebe ich meine Kenntnisse über Musikinstrumente, Rhythmen und Tänze gerne weiter.


Herzlich Willkommen und viel Freude auf meiner Website!