Kurse, Workshops und Fortbildungen

Die im Folgenden aufgeführten Termine sind Kurse, Projekte oder Fortbildungen, die in verschiedenen Einrichtungen unter meiner Leitung stattfinden. Unter den angegebenen Kontakt- und Anmeldungsadressen erfahren Sie alles Nähere zu diesen Angeboten. 

ab sofort im Programm: "Drums & Tales" eine interaktive Trommelveranstaltung für Erwachsene (siehe unten!)

4. Febr. 2018 in Schlitz auf Schloss Hallenburg = Landesmusikakademie Hessen  (10:00 - 17:30 Uhr)

Fortbildung:  "Das hat Hand und Fuß" - Bodypercussion und instrumentales Musizieren mit Kindern

Information und Anmeldung:

VdM Hessen,   Mail: buero[at]musikschulen-hessen.de, Tel. 0611-341868-60, www.musikschulen-hessen.de

 

 

14.-15. Febr. 2018 in Hardehausen (Mi. 9:00-18:00 + Do. 9:00-16:30 Uhr)  

Fortbildung: Kalimba, Xylophon, Trommel & Co. - Instrumentales Musizieren mit Kindern 

Information und Anmeldung:

Institut für Ganzheitliche Pädagogik (IGP), Dorfstr. 24, 59602 Rüthen

Tel. 02941-9775822   oder   www.ingrid-biermann.de

 

 

22.-23. März 2018 in Flensburg  (jew. 9:00 - 17:00 Uhr) 

Das hat Hand und Fuß - Bodypercussion mit Kindern

Information und Anmeldung:

Stadt Flensburg,  Mail: meier.birgit[at]flensburg.de,  Tel. 0461-85 10 24

 

 

2. -4. Mai 2018 in Bochum (jew. 10:00-17:00 Uhr)  

Rhythmus und Klang

Werkstatt für ungewöhnliche Musikinstrumente

Information und Anmeldung:

Figurentheater-Kolleg Bochum,Hohe Eiche 27, 44892 Bochum, Tel. 0234-284080, www.figurentheater-kolleg.de

 

 

7. + 8. Mai 2018 in Braunschweig-Stöckheim (Mo. 10:00-16:00, Di. 9:00-16:00) 

Fortbildung: Kalimba, Xylophon, Trommel & Co. - Instrumentales Musizieren mit Kindern

Information und Anmeldung:

Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig; Kita Fachberatung, Tel. 05331-802 538, www.fachberatung-kita-bs.de

 

 

31. Mai - 1. Juni 2018 in Flensburg  (jew. 9:00 - 17:00) 

ErzieherInnen-Fortbildung: Instrumentenbau aus Alltags- und Naturmaterialien

Information und Anmeldung:

Stadt Flensburg,  Mail: meier.birgit[at]flensburg.de,  Tel. 0461-85 10 24

 

 

7. - 8. Juli 2018 in Bochum (Sa. 11:00-18:00 und So. 10:00-15:00 Uhr)  

Ein Wochenende voller Gesang !

Heilsames und lauschendes Singen mit Christoph Studer

Information und Anmeldung:

Figurentheater-Kolleg Bochum,Hohe Eiche 27, 44892 Bochum, Tel. 0234-284080, www.figurentheater-kolleg.de

 

 

17. Sept. 2018 in Wolfenbüttel  (9:30 - 16:00 Uhr) 

Fortbildung:  "Das hat Hand und Fuß" - Bodypercussion und elementares Musizieren mit Grundschulkindern

Information und Anmeldung:

Ev.-Luth. Landeskirche Braunschweig, ARPM;  Mail: arpm[at]lk-bs.de, Tel. 05331-802 504, www.arpm.de

 

 

18. + 19. Sept. 2018 in Fulda  (9:00 - 16:00 Uhr) 

Fortbildung:  "Musikmachen im Kindergarten"

Information und Anmeldung:

Caritasverband Fulda-Referat Tageseinrichtungen, Frau Barbara Henkel,  Mail: henkel[at]caritas-fulda.de, Tel. 02563-96970, www.dicvfulda.caritas.de

 

 

26. Sept. 2018 in Stadtlohn  (9:00 - 16:00 Uhr) 

Fortbildung:  "Das hat Hand und Fuß" - Bodypercussion mit Kindern

Information und Anmeldung:

Jugend- und Familienbildungswerk Stadtlohn,  Mail: weiterbildung[at]jfb-stadtlohn.de, Tel. 02563-96970, www.jfb-stadtlohn.de

 

 

5. + 6. Nov. 2018 in Merzig/ Saarland (jew. 9:00-17:00 Uhr) 

Fortbildung: Kalimba, Xylophon, Trommel & Co. - Instrumentales Musizieren mit Kindern

Information und Anmeldung:

CEB Akademie, Industriestr. 6-8, 66663 Merzig-Hilbringen, Tel. 06861 - 93080, e-mail: info[at]ceb-akademie.de ,www.ceb-akademie.de

 

 

7.+ 8. Nov. 2018 in Merzig/ Saarland (jew. 9:00-17:00 Uhr)  

Fortbildung: Sprachförderung durch Rhythmik und Musik

Information und Anmeldung:

CEB Akademie, Industriestr. 6-8, 66663 Merzig-Hilbringen, Tel. 06861 - 93080, e-mail: info[at]ceb-akademie.de ,www.ceb-akademie.de

 

 

12.+ 13. Nov. 2018 im Haus Neuland, Bielefeld (Mo. 10:00-18:00, Di. 9:00-15:00) 

Trommeln mit Kindern

Rhythmen, Spiele, Lieder und Tänze rund um die Trommel

Information und Anmeldung:

Haus Neuland e.V., Senner Hellweg 493, 33689 Bielefeld, Tel.: 05205 91260, www.haus-neuland.de

 

 

27. Nov. 2018 in Stadtlohn  (9:00 - 16:00 Uhr) 

Fortbildung:  Trommeln mit Kindern

Information und Anmeldung:

Jugend- und Familienbildungswerk Stadtlohn,  Mail: weiterbildung[at]jfb-stadtlohn.de, Tel. 02563-96970, www.jfb-stadtlohn.de

 

N.N. (Termin steht noch nicht fest!)   2018 in Gifhorn (10:00-16:00) 

Fortbildung: Rhythmus und Klang in der Kita -Aktivieren und Entspannen mit Musik

Information und Anmeldung:

DRK Kreisverband Gifhorn e.V.;  Tel. 05371-804 411, sanojca[at]drk-giforn.de

 

 

ab sofort buchbar (!!!):

Drums & Tales 

Ein interaktiver Bühnenabend

Geschichten der Welt und 200 Trommeln auf einer musikalischen Reise

zum Videotrailer: hier

 

Der Boden vibriert. Über 200 trommelnde Hände verbinden sich zu einem gleichmäßigen Rhythmus. Der Raum füllt sich mit dem Klang der Trommeln. Eine Marimba spielt dazu ihre Melodie und in diese Klangkulisse fallen die Worte einer uralten Erzählung.  Ein besonderer Abend.

Denn mit „Drums & Tales“ wagen der professionelle Trommelerzähler Markus Hoffmeister und der Musiker und Instrumentenbauer Christoph Studer ein neues Projekt in der kulturellen Landschaft:

Sie entführen ihr Publikum in die Welt traditioneller Weisheitsgeschichten und laden ein, diese Erzählungen durch gemeinsames Trommeln, durch Wechselgesänge und viel Live-Musik intensiv mitzuerleben.

Auf dieser wundersamen Reise in die Welt der Klänge und der Phantasie erfahren alle gemeinsam die Tiefe, die Schönheit und den Humor dieser Urgeschichten: Wie der Trost in die Welt kam und die Trommel zu den Menschen. Wir begegnen der fröhlichen „Mama Manjuzza“ und erfahren, wie Mutter Erde ihre Kinder in die Welt entlässt..

Mit über 200 Trommeln und ungewöhnlichen Live-Instrumenten entsteht zu diesen Erzählungen ein einzigartiges Klangerlebnis, an dem alle beteiligt sind und das Freude und Verbundenheit schenkt.

Ein wirklich besonderer Abend.

Kontakt:     Christoph Studer, Tel. 0251-36505, info(at)studer-klang.de, www.studer-klang.de        oder        Markus Hoffmeister, Tel.: 02535/ 953925 hoffmeister(@t)theomobil.de , www.theomobil.de