Drums & Tales - interaktives Abendprogramm für Erwachsene

Drums & Tales ist ein musikalisch-erzählerisches Programm für Erwachsene, bei dem das Publikum aktiv in das Geschehen eingebunden wird. Den Erzählungen und den Klängen auf der Bühne lauschen, aber auch selber durch Trommeln und Singen beteiligt zu sein, das ist das Mitreißende an diesem Programm. 

 


Der Boden vibriert. Über 200 trommelnde Hände verbinden sich zu einem gleichmäßigen Rhythmus. Der Raum füllt sich mit dem Klang der Trommeln. Eine Marimba spielt dazu ihre Melodie und in diese Klangkulisse fallen die Worte einer uralten Erzählung.

Ein besonderer Abend.

Zum Videotrailer:  https://www.dropbox.com/s/ownqma7hyj5qmri/drums_n_tales_hermer_trailer.flv

 

Denn mit „Drums&Tales“ wagen der professionelle Trommelerzähler Markus Hoffmeister und der Musiker und Instrumentenbauer Christoph Studer ein neues Projekt in der kulturellen Landschaft:

Sie entführen ihr Publikum an diesem Abend in die Welt traditioneller Weisheitsgeschichten Afrikas und laden ein, diese Erzählungen durch gemeinsames Trommeln und durch verschiedene Wechselgesänge gemeinsam zu fühlen und zu erleben.

Auf dieser wundersamen Reise in die Welt der Klänge und der Phantasie erfahren alle gemeinsam die Tiefe, die Schönheit und den Humor dieser Urgeschichten: Wie der Trost in die Welt kam, die Trommel zu den Menschen und wir begegnen der fröhlichen „Mama Manjuzza“.

Mit über 200 Trommeln und viel Live-Musik entsteht zu diesen Erzählungen ein einzigartiges Klangerlebnis, an dem alle beteiligt sind und welches Freude und Verbundenheit schenkt.

Ein wirklich besonderer Abend.


Gute Geschichtenerzähler vermögen die Geschichten
in die Herzen ihrer Zuhörer zu pflanzen.
An diesem Abend passiert noch mehr:

… an diesem Abend lassen wir Sie
am Rhythmus der Erzählungen teilhaben.

 

Falls Sie für eine Buchung einen noch detaillierteren Einblick in unser Programm wünschen, schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne noch ausführlicheres Videomaterial zu.


Planungsdetails:

  • Kategorie: Interaktive Kulturveranstaltung für Erwachsene
  • Zeitrahmen: 60 – 120 Minuten – je nach Absprache und Veranstaltungsform
  • Aufführungsorte: Theater – Kleinkunstbühnen – Kulturzentren – Welthäuser – Familienzentren – und wo das Leben gefeiert wird.
  • Mitgebrachtes Equipment: PA ( große Musikanlage), Scheinwerferanlage, Bühnenbild, Bühneninstrumente ( Djembés, Rahmentrommel, Monochord, Xylophone Afrika, Lithophone etc) und über 200 Djembés ( je nach Anfrage)
  • Aufbauzeit: 2 Stunden
  • Material für Öffentlichkeitsarbeit wie Presseschreiben, Pressefotos und Plakate werden gestellt
  • Bühnengröße: Je nach Größe der Veranstaltung kann auch ebenerdig gespielt werden.
    Es bedarf einer Freifläche von mind. 6m x 3m.