Trommeln und Trommelbau für Kinder

Kein anderes Instrument fasziniert Kinder mehr als Trommeln - und das nicht ohne Grund: Beim Trommeln kann man mit anderen ins Gespräch kommen und sich direkt ausdrücken. Rhythmusgefühl und motorische Fähigkeiten werden in spielerischer Form gefördert und das Spiel in der Gruppe ist ein vielschichtiges und wunderbares Erlebnis.
Zusammen mit dem Instrumentenbauer und Rhythmiker Christoph Studer können schon Kinder ab 8 Jahren hochwertige Trommeln selber bauen, sie gestalten und auch spielen lernen. Alle für den Trommelbau benötigten Materialien sowie einen Satz bespielbarer Trommeln werden vom Referenten mitgebracht.

8-11 Jährige bauen und gestalten eine "Kanalrohrtrommel" (20 x 40 cm oder 20 x 56 cm) mit hochwertigem und robusten Trommelfell => Materialkosten pro Trommelbausatz: 20,- / 23,- Euro

12- x-Jährige können eine "Konik-drum" mit Holztrommrlkorpus und besten Klangeigenschaften bauen => Materialkosten: 42,- / 48,- Euro (40cm / 56cm)

Im Rahmen von Schulprojekttagen ist es möglich, einen ganzen Klassensatz Trommeln mit Schülern (ab dritter Klasse) herzustellen. Für Kinder der ersten und zweiten Klasse gibt es mit den Papprohrtrommeln (=> Materialkosten 3,-€ pro Trommel) ebenfalls eine tolle Möglichkeit zum Selberbauen.

Bei Interesse rufen Sie gerne an (Tel. 0251 - 36 505) oder schreiben mir eine Mail (info[at]studer-klang.de).

Dauer: Mehrtagesprojekt  
max. Teilnehmerzahl: 14 - 20  
Voraussetzungen: 1 großer Raum mit Arbeitstischen (keine komplette Werkstatt vonnöten); wenn möglich noch ein zweiter Raum fürs Trommeln + rhythmische Übungen. Die Teilnehmer sollten Kleidung tragen, die ein paar Farbkleckse bzw. Holzstaub verträgt  
Referentenhonorar: nach Absprache