Daumenklaviere

Daumenklavier
Afrikanische Daumenklaviere (nicht im Bild: die Profiversion mit 30 x 32 cm)

Afrikanische Daumenklaviere

Die leicht zu spielenden afrikanischen Daumenklaviere können jedem den Weg in die Welt der Klänge und der Musik ebnen. In der Ausgangslage sind die Instrumente in einer Pentatonik (=Fünftonleiter) gestimmt, die es auch Anfängern leicht macht, durch Ausprobieren zu melodisch und rhythmisch reizvollem Spiel zu kommen. Zudem eignen sich Daumenklaviere mit ihrem vielschichtigen Klang hervorragend zur Begleitung von Klanggeschichten. Durch heraus- und hineinschieben der stählernen Klangzungen kann jeder Ton gestimmt werden und somit jede beliebige Tonskala verwendet werden. Auf einem Beiblatt werden Tipps und Erklärungen zu Spielmöglichkeiten, geeigneten Tonskalen sowie den Hintergründen dieses afrikanischen Instrumententyps gegeben.

Für Kinder ist besonders die kleine und mittlere Größe geeignet.

Daumenklavier mit Kalebassenresonanzkörper   15,- €      
Daumenklavier, klein (ca.10x17cm)   25,- €      
Daumenklavier, mittel (ca.14x20cm)   35,- €      
Daumenklavier, groß (ca.20x26cm)   55,- €      
Daumenklavier, Profiversion (ca.30x32cm)   95,- €     (jeweils zzgl. 4,50 € Versandkosten)
           
Klangbeispiel Daumenklavier (14x20cm) und (30x32cm):          

 

 

Hokema Daumenklaviere


Wer es bei Daumenklavieren mehr europäisch mag, liegt bei den Modellen von Peter Hokema richtig: Seine Mini-Kalimba mit 5 Klangzungen eignet sich schon für Kindergartenkinder. Die Maxi-Kalimba mit 9 Klangzungen bietet erweiterte Spielmöglichkeiten.

Sensationell vom Klang ist die "Sansula", bei der der Holzkorpus in einem Rahmen mit Fellbespannung eingelassen ist.

Mini-Kalimba, 5 Klangzungen   32,- €      
Maxi-Kalimba, 9 Klangzungen   45,- €      
Sansula   92,- €     (jeweils zzgl. 4,50 € Versandkosten)
           
Klangbeispiel Sansula: